Verbloggt

Totgesagte leben länger! Danke Unitymedia, euer Kundenservice hat die Kurve bekommen!

Kommentare 2

Vor einigen Tagen habe ich euch über den Vorfall mit Unitymedia berichtet, in dem sie meine Mutter versehentlich für tot erklärt haben. Den Bericht könnt ihr gerne nochmal lesen: http://www.damenhaftblog.de/verbloggt/von-unitymedia-fuer-tot-erklaert/ falls ihr es noch nicht getan habt.

Am Tag nach dem Blogpost habe ich mich in einem langen Schreiben an den Kundenservice von Unitymedia gewandt und meinem Unmut sachlich und dennoch deutlich Luft gemacht.

Was soll ich sagen: der Kundenservice hat sich daraufhin redlich bemüht. Damit meine ich jetzt nicht ein Zeugnisdeutsch „hat sich stets bemüht“ sondern ein ehrliches Mühe gegeben.

Der Anschluss funktionierte nach 4 Tagen soweit wieder, das Internet geht auch, die alte Nummer wurde wieder reaktiviert, beim Einrichten der TV-Sender hat der Technik-Support geholfen und: wenn noch etwas sein sollte, gibt es weiterhin eine direkte Ansprechpartnerin (statt Hotline!).

Man hat sich aufrichtig entschuldigt, ist derzeit noch in Prüfung, wie man einen Blumenstrauß übersenden kann und für den Anfang hat man meiner Mutter wirklich eine faire Wiedergutmachung zugesagt (kostenfreies Leistungspaket für einen bestimmten Zeitraum). Das finde ich gut. Dennoch konnte ich mir meinen Hinweis auf „Blumenstrauß, NICHT Grabgesteck“ nicht verkneifen.

Wir warten nun noch auf eine schriftliche Bestätigung, aber für alle Fälle gibt es auch neutrale Zeugen, die das Telefonat mitgehört haben. Viele von euch haben sicher schon erlebt, dass sich manche Firmen nicht an mündliche Zusagen erinnern wollen. Wir hoffen aber, dass es bei einer Firma wie Unitymedia ordentlich läuft.

Ich hoffe, sie haben etwas dazu gelernt und werden vor der nächsten vorschnellen Löschung eines Anschlusses die Daten dreimal prüfen.

In diesem Sinn sage ich auch DANKE an das Team von Unitymedia, dass sich doch noch alles zum Guten gewendet hat.

Für uns hoffe ich, dass das alte Sprichwort greift und wir noch viele schöne, lustige und spannende Erlebnisse mit meiner Mutter haben dürfen: Totgesagte leben länger!

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

    • Hallo Marnie! Wir sind auch zufrieden. Die Klärung hat zwar auch ein paar Schleifen benötigt, bis alle Beteiligten glücklich waren, aber Mühe geben finde ich auch wichtig!
      Daher: in Summe positiv ausgegangen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.