Produkttests Tops & Flops

Fotobuch von Saal Digital – ich bin begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Fotobuch-Test „Saal-Digital“

Vorweg: ich bin begeisterte Hobbyfotografin mit inzwischen mehrjähriger Erfahrung. Mein Spezialgebiet ist die Reisefotografie. Sonst dürfen auf meine Bilder meine Hunde, Zaubereien aus meiner Küche, und vieles mehr.

Ich verwende in der Regel eine Canon D450 – und für Snapshots auch schon mal ein iPhone 6S.

Ein Fotobuch ist ein unvergessliches Erinnerungsstück. Ich konnte bereits Erfahrung mit verschiedenen Herstellern sammeln.

Kürzlich bekam ich im Internet einen attraktiven Rabattgutschein im Rahmen einer Aktion für Saal-Digital. Die Seiten wie „Gutscheinpony“ und Co. kennen wir ja alle. Auch Saal-Digital und alle Mitbewerber bieten regelmäßig Rabattcodes an – da lohnt der Blick ins Netz.

Die Unterschiede zeigen sich in der Qualität bzw. dem Preis-Leistungsverhältnis. Unter „Qualität“ verstehe ich z.B. Farbbrillianz, Papierqualität, Bindung.  Auch das mag zum Teil natürlich auch persönlicher Geschmack sein. Die Papierqualität entscheidet bei Fotobüchern über den Eindruck (Wertigkeit) und die Robustheit des Fotobuchs. In der Regel bieten die Anbieter zudem die Auswahl matt oder glänzend an. Einige Anbieter haben auch Spezialpapiere im Portfolio.

Persönlich schätze ich stärkere Papierqualitäten und seidenmatte Seiten, auch wenn die Brillianz bei glänzenden Seiten in der Regel etwas höher ausfällt.

Ich möchte euch heute meinen Fotobuch-Test des Anbieters „Saal-Digital“vorstellen.

Projekt „Fotobuch“

Mein aktuellstes Fotoprojekt, ein Urlaub in den arabischen Emiraten Abu-Dhabi, Dubai, Bahrein und dem Oman, habe ich in einem Fotobuch von Saal-Digital festgehalten.

Meinen Eindruck:

Saal-Digital findet man im Internet unter http://www.saal-digital.de/

Ich habe mich für den Test bewusst für das „Standardmodell“ entschieden: keine Extras wie wattierte Umschläge oder anderes Umschlagmaterial, kein extra dickes Papier, u.a.

Vor wenigen Tagen ist es mit der Post bei mir angekommen: absolut überzeugend!

Für 39,75 € zzgl. 3.95 € Porto und Versand wurde geliefert:

  • A4 Fotobuch (21×28 cm), Hochformat
  • Innenseite matt
  • Cover glänzend, unwattiert
  • 48 Seiten

Die Vorteile aus meiner Sicht:

  • Extrem schnelle Produktions- und Lieferzeit von 1-2 Werktagen:
    Montagnacht hochgeladen, Mittwoch war das Fotobuch bereits da
  • Diskreter, kleiner QR-Code statt Logodruck, auch ohne QR Code möglich (Aufpreis)
  • Intuitiv zu bedienende Gestaltungssoftware

Rückseite: ganz klein unten links der QR-Code

Sie bietet viele Möglichkeiten der Bearbeitung und optional einen Gestaltungsassistenten oder Autolayoutfunktion. Selbst Anfänger können mit dieser Software leicht ein professioneles Layout gestalten. Auch kleinere Farbkorrekturen sind problemlos möglich.
Weiterhin gibt es für Anfänger auch ein Fotobuch-Tutorial auf der Homepage.

Weitere Vorteile des Saal-Digital-Fotobuchs:

  • Hochwertige Layflat-Bindung: auch „Panoramabindung“ genannt. Sie hat keine Pfalz, die Seiten liegen flach auf.
  • Seitenzahl lässt sich in 2-Seiten-Schritten erweitern, statt „Seitenpakete“ kaufen zu müssen
  • 75 Jahre Farbechtheitsgarantie
  • Hochwertiges Fujifilm Album Fotopapier (Fujicolor Crystal Archive Album): jede Innenseite besteht aus 2 miteinander verklebten Seiten, was die Blätter auch besonders robust macht, ohne zu steif zu sein. Es sind nahezu keine Fingerabdrücke oder Spiegelungen zu sehen. Das Papier wirkt edel.
  • Absolut faires Preis-Leistungsverhältnis !!!

Panorama-Bindung / Layflat-Bindung

Optik aufgeklappt 2-seitige Panorama-/Layflat-Bindung

Alles in allem bin ich restlos begeistert. Auch der Kontakt zu einer Rückfrage war sehr kompetent und freundlich. Daher gibt es auch „Daumen hoch“ für die Kundenorientierung, was heute nicht mehr selbstverständlich ist.

Das Fotobuch von Saal-Digital bekommt von mir volle 5 / 5 möglichen Sternen – und Saal-Digital hat einen Kunden mehr gewonnen.

Ich hoffe, demnächst noch den Alu-Dibond / Acrylglas oder GalleryPrint (Wandbild) testen zu können. Gerade dabei ist die Verarbeitung besonders wichtig, damit es nicht „billig“ wirkt.

Gerne berichte ich auch hierzu !

Wer sein nächstes Fotobuch nun auch von Saal-Digital drucken lassen möchte, hier der Link: http://www.saal-digital.de/ 

Panoramaseite mit Bildern aus Dubai

 

****

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass der Beitrag Produktplatzierungen und Anzeigen/Werbung enthält. Klarstellend möchte ich mitteilen, dass ich in diesem Fall das Produkt selbst käuflich erworben habe. Der Hersteller hat in diesem Fall einen Rabatt-Code im Internet veröffentlicht (frei zugänglich für jeden Kunden). Ich wurde nicht verpflichtet, einen Bericht zu verfassen, sondern habe dies aus Überzeugung an diesem Artikel getan.

 

 

(c) sämtliche Bilder: Uta Kolaßa, Landkarte abfotografiert: AIDA Cruises Katalog 2016/17

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.