Produkttests Tops & Flops

Urlaubsgefühl für zu Hause: Bio Kokoswasser von KULAU

Schreibe einen Kommentar

– Hinweis: dieser Post enthält Werbung durch Affilitate Link –

Seit meinem letzten Thailand-Urlaub war ich auf der Suche nach einem Kokoswasser, dass mir das Urlaubsgefühl zurück bringt. Eine frische Trinkkokosnuss aus dem Handel in Deutschland kommt leider geschmacklich nicht an das Original. Vielleicht liegt es auch an der häufig falschen oder zu langen Lagerung.

Trinkkokosnuss in Thailand

Da Kokos nicht gleich Kokos ist und auch das Thema Nachhaltigkeit für mich sehr wichtig ist, bin ich bei meiner Suche auf das KULAU Kokoswasser PURE aus jungen Kokosnüssen aufmerksam geworden, welches eine gute Alternative zu den klassischen grünen Trinkkokosnüssen darstellt. KULAU sagte mir nichts, daher hatte ich mich im Vorfeld ein wenig über den Hersteller und seine Produkte informiert (kulau.de).

Es handelt sich hier um ein reines kalorienarmes Bio-Kokoswasser ohne Ascorbinsäure und ohne Aromen. Zudem ist es nicht aus Konzentrat hergestellt.  Durch die schonende Herstellung schmeckt es fast wie frisches Kokoswasser. Da es nur wenige Sekunden erhitzt wird, bleiben bei diesem von Natur aus mineralstoffhaltigem, isotonischen Getränk sogar die wertvollen Inhaltsstoffe lt. Hersteller erhalten. Das bewerte ich positiv.  Kokoswasser enthält überdies nahezu kein Fett und ist mit nur ca. 12 kcal auf 100 ml auch ein kalorienarmes Getränk (Säfte liegen bei ca. 45 kcal pro 100 ml).

Woher stammen die Kokosnüsse? Sie stammen von den Philippinen, lt. KULAU aus zertifizierten Bio-Plantagen in Mischkultur und nachhaltigem Anbau (nicht aus Monokultur-Industrieplantagen!)  mit fairen Preisen und Bedingungen für die Lieferanten vor Ort. Gerade die Unterstützung von Nachhaltigkeit und fairen Bedingungen halte ich für sehr wichtig.  Vielleicht zieht KULAU demnächst auch noch mit dem Fairtrade-Siegel nach? Hierüber kann man sich auch direkt auf der Homepage von KULAU erkundigen.

Die Abfüllung erfolgt aufgrund der Qualitätsansprüche in Deutschland. Zudem verzichtet KULAU auf jegliche Zusatzsstoffe.

Qualitativ und geschmacklich ist das Kokoswasser von KULAU absolut top. Für mich Urlaubsgefühl pur. Eine wirkliche Empfehlung für alle, die den Geschmack des Urlaubs auch zu Hause genießen wollen.

Bei KULAU im Onlineshop gibt es das Kokoswasser ab 4.99 € / Liter zu kaufen, ab 35 € ist dort der Versand kostenfrei, darunter fallen Versandkosten an. Bei Amazon sind die Versandkosten für die Einzelpackung (!) gleich eingepreist, so dass der Liter bei 10,64 € liegt. Spartipp:  gleich die 12er Verpackungseinheit nehmen, dann kostet der Liter auch bei Amazon nur 4,83 €.

 


Ihr wollt es auch probieren? Dann würde ich mich freuen, wenn ihr nachfolgenden Affilitate Link für eure Bestellung nutzt!  Für euch wird das Produkt dadurch nicht teurer, ich erhalte jedoch von Amazon.de einen kleinen Werbekostenerstattung wenn Produkte über diesen Link gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.