Beauty & Fashion Beauty: Schön auf Reisen

Schnelles 5-Minuten-Make-Up vor der Dienstreise

Schreibe einen Kommentar

Als „Büro-Tussi“ und Schreibtischtäterin komme ich nicht drumherum, wenigstens immer ein bisschen gestyled zu sein, ein ungeplantes Meeting kann dich immer treffen. Und: ich bin eher der Typ Langschläferin, ein echter „nur noch 5-Minuten“ Mensch, der den Wecker am Morgen mehrfach in den Schlummer-Modus versetzt. Eine Dienstreise heißt für mich: aus dem Bett, ab ins Bad, zum Zug und am Ende bitte nicht verknittert aussehen, sondern frisch und entspannt. Prima. Leichter gesagt als getan? Nein! Ein schnelles 5-10 Minuten Styling ist gar nicht so schwer.

Styling in 5-10 Minuten

Persönlich mag ich es nicht überschminkt sondern bevorzuge den „Nude-Look“. Und hiermit komme ich in 5 – max. 10 Minuten vom „Morgenschreck“(Hui-Buh lässt grüßen) zum „Büro-Chic“:

Mein Hauptproblem: ich habe so helle Augenbrauen und Wimpern, dass man diese kaum sieht…ungeschminkt sehe ich daher immer aus, als wäre ich völlig übernächtigt oder krank…daher ist Augenbrauengel oder Brauenpomade für mich Pflicht!!!

Meine derzeitigen 10 Must-Have-Styling-Produkte

Da die Produkte und Farben schon mal wechseln findet ihr in Klammern meine aktuell genutzten Produkte und Farben, die ich auf den Fotos verwendet habe:

  1. Gesichtspflege (z.B. Origins Gin Zing Creme, Mischhaut mit T-Zone)
  2. Puder-Foundation (Shiseido Pureness Compact Nr. 20, Light Beige oder JAFRA Mineral Powder Base) – wenn die Haut mal unrein oder frieselig ist, sonst direkt zu 3:
  3. Terra Del Sol Puder (04, Reparateur) – statt Foundation leicht übers Gesicht mit einem großen Pinsel verteilen
  4. Rouge (MAC – Powder Blush, Harmony) – ideal für Contouring (insb. Wangen, Kinn und Nase), sparsam benutzen!
  5. Lidschattenbasis (Urban Decay Eye Primer) bei heißem Wetter damit nichts „verrutscht“, gibt’s auch günstig von Artdeco in einer Dose, ich bevorzuge die Tube von UD im handling.
  6. Lidschatten (MAC Patina Frost)
  7. Eyeliner (MAC Anthrazit oder Braun)
  8. Eyebrow-Gel (BeYu Naturbraun, 02 oder 03), ggf. einen braunen Lidstrich zur Verstärkung.
  9. Wimperntusche von Max Factor (Masterpiece), Urban Decay oder Bare Minerals (Lash Domination Mascara) je nach Laune in schwarz oder dunkelbraun, für volle oder / und lange Wimpern
  10. Batiste -Trockenshampoo bei fettigen Ansätzen in der entsprechenden Farbe Blond oder Medium (brünett / dunkelblond), frischt den Haaransatz auf, gibt Volumen ohne verkleben. Gerade bei langen Haaren ist oft trotz Wäsche am Vorabend am nächsten Tag ein leicht fettiger Ansatz bei trockenen Spitzen zu erkennen. Trockenshampoo wirkt hier wahre Wunder.

Zum Auftragen nehme ich übrigens fast ausschließlich Pinsel: 1 großer Pinsel für die „Fläche“ (Buki von Jafra), 1 Rougepinsel abgeschrägt, 1 Lidschattenpinsel – alles von Zoeva.

Ungeschminkt muss auch bei wenig Zeit also nicht unbedingt – kommt aber manchmal vor. Mit ein bisschen Übung klappt es in 5-10 min vom Schlossgespenst zum natürlichen Büro-Look.

Wie ein perfektes Contouring-Make up aussehen kann, zeige ich euch demnächst im Tutorial zum Contouring.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.